Nachrichten Nachrichten über Brüder, Nachrichten OCDS, Nachrichten
27 März 2022

Nachrichten von den Karmeliten in Gonzague-Ville (Abidjan, Elfenbeinküste)

Der Konvent zum hl. Josef zählt in diesem Jahr 16 Brüder aus Togo, Burkina Faso und Elfenbeinküste, die sich ihren Aufgaben in der Pfarrseelsorge, den Studien, der Lehre und der geistlichen Begleitung widmen. Ihre täglich Aktivitäten gruppieren sich ums Gebet, die Liturgie, die Rekreation und andere gemeinschaftlichen Verpflichtungen.

Am Samstag, den 11. Dezember, haben die Brüder mit den Mitgliedern des OCDS und der karmelitanischen Kongregationen einen Einkehrtag verbracht mit dem Ziel, sich auf das Fest des hl. Johannes vom Kreuz und auf die Ankunft des Göttlichen Kindes vorzubereiten. An Weihnachten haben viele Gläubigen an den Gottesdiensten teilgenommen. Zur Begrüßung des neuen Jahres 2022 feierte die ganze Pfarrei die Christmette auf einem großen Gelände.

Am Montag, den 27. Dezember, hat die Kommunität einen Ausflug nach Assinie ans Meer gemacht, um die brüderliche Verbundenheit zu bekräftigen und zu feiern.