Nachrichten über Schwestern

Nachrichten aus Indien

Nachrichten aus Indien

Am vergangenen 1. Fastensonntag wurde das Kloster der Karmelitinnen in Viiayawada eingeweiht und wieder eröffnet, nachdem die mit Hilfe der Generalkurie finanzierten Umbauarbeite abgeschlossen waren. Am 22. Februar fand unter Vorsitz des Erzbischofs von Hyderabad Dr. Anthony Poola in der Stadt Secunderabab ein Symposium über Spiritualität mit mehr als 300 […]

+

Teresa – Kongress

Teresa – Kongress

Wie bereits berichtet, hat die Katholische Universität Santa Teresa in Ávila zusammen mit der Diözese Ávila, dem Teresianischen Karmel und der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt zum 50jährigen Jubiläum der Ernennung Teresas zur Kirchenlehrerin einen Internationalen Kongress mit dem Titel „Eine Außerordentliche Frau. Teresa von Ávila – 50 Jahr Kirchenlehrerin“ organisiert. Der […]

+

Eins Josefs-Jahr

Eins Josefs-Jahr

Bei der Veröffentlichung des Apostolischen Schreibens Patris Corde anlässlich der Ernennung des hl. Josef zum  Patron der Universalkirche hat Papst Franziskus ein Josefsjahr ausgerufen, mit der Intention, dass wir n diesen schwierigen Zeiten der Menschheit unsere Augen wieder auf das Gemeinwohl richten, auf jene, die fern vom Rampenlicht der Öffentlichkeit […]

+

Ein neues Karmelitinnenkloster in Jakarta

Ein neues Karmelitinnenkloster in Jakarta

Der Erzbischof von Jakarta, Kardinal Ignatius Saharuy, stand der feierlichen Eucharistie am 15. Oktober vor, in der das Errichtungsdekret für das neue Karmelitinnenkloster verlesen wurde. Da am Gottesdienst keine Gläubigen teilnehmen durften, wurde die Messe per Livestream  übertragen, was providentiell gewesen zu sein scheint, denn so konnten 5.400 Personen teilnehmen, […]

+

Fortbildungskurs für die Karmelitinnen Italiens

Fortbildungskurs für die Karmelitinnen Italiens

Im September letzten Jahres begann eine Gruppe von Karmelitinnen Italiens in Zusammenarbeit mit dem ISFO (Istituto Superiore per le formatrici: http://www.isfo.it) und dem Teresianum einen Fortbildungskurs. Wegen der Corona-Pandemie musste, der für dieses Jahr geplante Kurs gestrichen werden, doch am 23. September fand ein Online-Kurs statt, um den Teilnehmerinnen wenigstens […]

+

Die Schriften der hl. Teresa von Los Andes

Die Schriften der hl. Teresa von Los Andes

Anlässlich des 100. Todestags der hl. Teresa von Los Andes hat die Kommunität der Unbeschuhten Karmelitinnen des Heimatkloster der Heiligen deren vollständige Schriften in ihr Internet-Portal eingestellt. Dabei geht es um Briefe, Tagebucheinträge und literarische Kompositionen, durch die man einen Einblick in das Familien- und Klosterleben Teresas erhalten und ihre […]

+

Eine außergewöhnliche Frau: Teresa seit 50 Jahren Kirchenlehrerin

Eine außergewöhnliche Frau: Teresa seit 50 Jahren Kirchenlehrerin

Am kommenden 27. September jährt sich zum 50. Mal die Ernennung Teresas von Ávila zur Kirchenlehrerin. Aus diesem Grund haben die Diözese Ávila, der Teresianische Karmel und die Katholische Universität von Ávila in Zusammenarbeit mit der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt einen internationalen Kongress organisiert, der den Titel hat: „Eine außergewöhnliche Frau: […]

+

BENEDIKT XVI. ANGELUS Les Combes (Introd) – Aosta-Tal Sonntag, 16. Juli 2006

BENEDIKT XVI. ANGELUS Les Combes (Introd) – Aosta-Tal Sonntag, 16. Juli 2006

Durch eine glückliche Fügung fällt der heutige Sonntag auf den 16. Juli, den liturgischen Gedenktag Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel. An den Abhängen des Karmel, eines hohen Vorgebirges, das sich entlang der Ostküste des Mittelmeers genau auf der Höhe von Galiläa erstreckt, befinden sich zahlreiche natürliche Höhlen, die bevorzugte […]

+

Botschaft von Papst Johannes Paul II an den karmeliterorden (2001)

Botschaft von Papst Johannes Paul II an den karmeliterorden (2001)

Zwei Wahrheiten werden also im Skapulier offenbar: einmal der beständige Schutz der seligsten Jungfrau Maria nicht nur auf dem ganzen Lebensweg, sondern auch im Augenblick das Eingangs in die Fülle der ewigen Herrlichkeit; zum zweiten das Bewußtsein, daß ihre Verehrung nicht auf Gebete und Ehrenbezeigungen bei gewissen Anlässen zu beschränken […]

+

Umzug der Prager Karmelitinnen

Umzug der Prager Karmelitinnen

Nach vielen Überlegungen haben die Prager Karmelitínnen ihr historisches Kloster auf dem Hradschin verlassen und sind in das Dörfchen Drasty einige Kilometer außerhalb Prags gezogen. Der endgültige Umzug, dem mehr als 10 Jahre Suche nach einem geeigneten Platz vorausgegangen war, fand am 1. März 2020 statt, für den sie folgende […]

+