Nachrichten von den Definitoren Archivi - UNBESCHUHTE KARMELITEN

8 April 2021

Treffen der Höheren Oberen des Ordens des frankophonen Afrikas und Madagaskars

Vom 24.-29 Januar fand in Abidjan das Treffen der Höheren Oberen des Ordens des frankophonen Afrikas und Madagaskars statt, an dem folgende Mitbrüder teilnahmen: P. Daniel Ehigie (Definitor), P. Jérôme Paluku (Missionssekretär des Ordens), Al...

+
2 März 2021

Heimgang von P. Francisco Javier Jaramillo

Am 24. Februar ist im Kloster in Manrique (Medellin, Kolumbien) P. Francisco Javier Jaramillo gestorben. Geboren am 5. Dezember 1939 hat er am gleichen Tag des Jahres 1957 in der Ordensprovinz Kolumbien Profess gemacht und hat nach seiner P...

+
14 Dezember 2020

Rückkehr zum normalen Leben

Am 3. Dezember, dem Gedenktag des hl. Franz Xaver, erhielten wir in der Generalkurie die gute Nachricht, dass die Ergebnisse der Corona-Testungen alle negativ waren, womit die über einen Monat währende Ansteckungsgefahr in der Generalkurie über...

+
6 November 2020

Corona-Virus

Auch an den Kommunitäten unserer Schwestern und Brüder geht das Corona-Virus, das die ganze Menschheit heimsucht, nicht spurlos vorbei. Von Anfang an haben wir uns zusammen mit dem Papst und der ganzen Kirche bemüht, die Betroffenen auf verschi...

+
22 Oktober 2020

Nachrichten aus dem Teresianum

Am 18. September wurden von der Theologischen Fakultät Teresianum und dem Institut für Spiritualität in der Aula Magna die Produkte der Firma Raybotics vorgestellt, die von der Generalkurie angeschafft wurden, um die Aulen und andere Einrichtun...

+
10 Juni 2020

Sitzungen des Definitoriums

Am Montag, den 1. Juni, begannen die Sitzungen des Definitoriums in diesem Quartal, die durch die von der Corona-Pandemie verursachten Einschränkungen geprägt waren, was bedeutete, dass P. General und die Definitoren zu Hause „interniert“ wa...

+
24 April 2020

Aus dem Generaldefinitorium

Sowohl P. General als auch die Definitoren befinde sich aufgrund der staatlichen Bestimmungen zum Schutz vor dem Corona-Virus in der Generalkurie in Rom. Als erstes verschicken sie von dort aus einen herzlichen Gruß an alle Kommunitäten v...

+
18 März 2020

Corona-Virus

Wir von der Generalkurie wollen für alle Zeichen der Verbundenheit und Sorge danken, die in diesen Tagen zu uns gelangen. Gott sei Dank geht es uns bei Beachtung der von der italienischen Regierung verfügten Isolierung gut und es sind noc...

+
9 Februar 2020

Materialien für die Reflexion

Das Sekretariat für Information im Orden hat audiovisuelle Materialien erarbeitet, um die Reflexion über die Erklärung zum Charisma des Ordens zu beleben und zu begleiten. Dieses Projekt war vom Definitorium approbiert und koordiniert worden....

+
23 Januar 2020

Aus dem Definitorium

Seit Beginn des Jahres hält der Ordensgeneral P. Saverio im Kommissariat Karibik Pastoralvisitation, die mit dem Kommissariatskapitel enden wird. P. Agustí Borrell ist bei einigen vorbereitenden Vollversammlungen in Italien dabei, konkret...

+
24 Dezember 2019

Frohe Weihnachten

Wer kann mich glücklicher machen als Gott? In Ihm finde ich alles (Heilige Teresa von Jesus „de Los Andes“). Frohe Weihnachten! fr...

+
19 Dezember 2019

Nachrichten von P. General

Nach seiner Teilnahme an der Versammlung der Generaloberen in Ariccia bei Rom vom 27. – 29. November mit einer Audienz bei Papst Franziskus begab sich P. General ins Teresianum, wo er an einer Versammlung junger Mitbr...

+
8 Dezember 2019

Studium der Erklärung zum Teresianischen Charismas

Wie im Brief des Definitoriums von September 2019 berichtet, hat das Definitorium innerhalb des Prozesses der Relecture unserer Konstitutionen seit dem Generalkapitel von Ávila (2015) und unter Berücksichtigung der Ap...

+
22 November 2019

Unsere Definitoren in Lateinamerika

P. Javier Mena nahm am Kongress “Santa Teresa von Los Andes und Familienspiritualität“ teil, der vom 6. – 10. November in Guatemala Stadt stattgefunden hat. An diesem vom OCDS Zentralamerikas organisierten Kongre...

+
10 November 2019

Visitationen unserer Generaloberen

P. General hält zurzeit in der Provinz Washington in den USA Visitation, die mit dem Namen zum Herzen Mariae Ende der 40er Jahre des letzten Jahrhunderts entstanden ist, doch deren Wurzeln viel weiter zurückreichen. 1906 gründeten Patres aus de...

+