Nachrichten aus den Missionen Archivi - UNBESCHUHTE KARMELITEN

12 April 2021

Die Flüchtlinge im Konvent zum hl. Elias in Bouar (Zentralafrikanische Republik)

Ein am 13. Januar 2021 misslungener Staatsstreich hat die Bevölkerung der Zentralafrikanische Republik erneut in Panik versetzt. 2.385 Menschen sind vor den aufständischen Rebellen geflüchtet und haben im Konvent zum hl. Elias Zuflucht gesucht,...

+
17 März 2021

Ein Lichtblick der Hoffnung und ein Akt des Glaubens: Karmeliten in den Gefängnissen Nigerias

Gleich nach ihrer Ankunft begannen die aus der Provinz England-Irland gekommenen Missionare in Nigeria mit dem Apostolat in den Gefängnissen im Bereich der Diözese Enugu, wozu sie der Bischof eingeladen hatte. Die sozialen Nöte dieser Diözese ...

+
28 Januar 2020

Der Sekretär für die missionarische Zusammenarbeit besucht “Obra Máxima“

Am 13./14. Januar hat Jérôme Paluku, Generalsekretär für missionarische Zusammenarbeit in der Generalkurie, das Sekretariat der Zeitschrift „Obra Máxima“ in San Sebastián besucht, um seine Glückwünsche zu überbringen und die dortigen ...

+
19 Juli 2018

Vorübergehende Suspendierung der Mission in Osttimor

Am 10. Dezember hat die Iberische Provinzialskonferenz in Osttimor eine Mission des Ordens eröffnet. Trotz aller Bemühungen war es nicht möglich, die Präsenz des Ordens zu konsolidieren, um dadurch eine definitive Einpflanzung des Orden...

+
11 Juli 2018

Die Mission in Westbengalen wird 20 Jahre alt

Am 6. Juni wurde die Mission unseres Ordens in Westbengalen 20 Jahre alt. Unsere Mitbrüder haben sich 1998 zunächst in Kolkata (Kalkutta) niedergelassen, wohin sie vom damaligen Kommissar der heutigen Provinz Südkerala, P. Wilfred Miranda, gesc...

+
12 März 2018

Nachrichten von unserer Mission in Timor

Am 31. Januar kam der für den Moment letzte Mitbruder nach Osttimor, der zu der dort entstehenden Kommunität gehört. Es handelt sich um den aus Osttimor stammenden P. Nuno, der nun nach Abschluss seiner Studien in Portugal heimkehrt. Uns...

+
12 März 2018

Weihnachten mit Verspätung und Träume wie Bäume

Aus unserem Studienkonvent in Bagui, Zentralafrikanische Republik, erreichte uns eine nette Geschichte, die wir gerne weitergeben wollen. An den Tagen nach Weihnachten machten unsere Brüder einen Ausflug in den Süden des Landes an einen O...

+
10 April 2017

25 Jahre Karmeliten in der Mission von Odisha

Zum 25. Jahrestag der Ankunft der ersten Missionare aus der Provinz Manjummel in Odisha im Nordosten Indiens hat das dort inzwischen errichtete Vikariat zur hl. Therese von Lisieux ein Festprogramm gemacht, das mit Feiern in den einzelnen Kommunit...

+
19 Februar 2017

Erste Priesterweihen im Regionalvikariat Westbengalen

Der Januar brachte für das von der Provinz Südkerala abhängige Regionalvikariat Westbengalen großen Segen, da die ersten vier Mitbrüder zu Priestern geweiht wurden, nämlich Joel Sarkar, Arvind Tigga, Anil Tirkey und Anil Kerketta. Wir...

+
3 Februar 2017

Nachrichten über unsere Missionare in Bangui (Zentralafrikanische Republik)

Vor kurzem haben wir von unserem Mitbruder P. Federico Trinchero OCD aus dem Konvent in Bangui, Zentralafrikanische Republik, einen Brief erhalten, den wir hier in einer gekürzten Version weitergeben. Zur Kommunität gehören in diesem Aug...

+
18 Dezember 2016

Die Mission in Osttimor schreitet voran

Am 10. Dezember 2016 hat P. General Saverio Cannistrà offiziell die Erlaubnis für den Beginn einer neuen Mission des Ordens in Osttimor gegeben. Bereits seit einem Jahr leben dort die Patres Noé Martins und Antonio González. Verantwortlich fü...

+
6 Oktober 2016

Einweihung des Konvents und des geistlichen Zentrums zum hl. Josef in Nënshat, Albanien

Am 1. Oktober, dem Fest der hl. Therese von Lisieux, wurde im Beisein von P. General der Konvent der Provinz Mittelitalien in Nënshat, Albanien, eingeweiht. Am Vormittag wurde in der Kirche der Karmelitinnen die hl. Messe gefeiert, währen...

+
6 September 2016

Tagungsbände zu Teresa-Kongressen in Afrika

Die Veröffentlichung der Tagungsbände der 2012 in Nairobi (Kenia) und 2014 in Yaundé (Kamerun) gehaltenen Teresa-Kongressen verweist auf den vom Orden in Afrika zurückgelegten Weg. In den Tagungsbeiträgen scheinen zwei Aspekte auf: Das Teresi...

+
6 September 2016

Mission in Osttimor

Die Gründung unseres Ordens in Osttimor nimmt allmählich Gestalt an. Am 6. Januar d. J. wurde in Dili mit den beiden Patres Noé Martins aus Ostimor und Antonio González aus Spanien die erste Kommunität gegründet. Die Initiative ging von Port...

+