Nachrichten Nachrichten
18 November 2022

Spanien: Samstag, 15. Oktober 2022, Eröffnung des Teresa-Jubiläumsjahres

In Alba de Tormes wurde in Anwesenheit einer großen Menschenmenge das Teresa-Jubiläumsjahr feierlich eröffnet, das bis zum 15. Oktober 2023 dauern wird. Der emeritierte Bischof Carlos López hatte die Ehre, die Heilige Pforte zu öffnen. Pater Miguel Ángel González verlas das päpstliche Dekret.

In Ávila wurde das Jubiläumsjahr mit einer Eucharistiefeier um 11 Uhr in der Kathedrale eröffnet. Am Tag zuvor, am Freitag, dem 14., wurde die Statue der Heiligen aus der Basilika feierlich in die Kathedrale überführt. Von dort ging es nach der Eucharistiefeier am Samstag in einer Prozession mit der Statue U. L. Frau von der Liebe durch die Straßen von Ávila zurück zur Basilika. Dort fand am Nachmittag einer der bewegendsten Momente des Tages statt: der Abschied der heiligen Teresa von der Gottesmutter. Aufgrund der Pandemie hatte diese Feier seit 2019 nicht mehr stattgefunden.