Nachrichten Nachrichten über Brüder, Nachrichten
13 Januar 2022

Begegnung des Lateinischen Apostolischen Vikars, Bischof Cesare Essayan, mit unseren Mitbrüdern im Libanon anlässlich der Synode

Samstag, 20. November 2021

Möge diese Synode im Geist Gottes gelebt werden! Wir bedürfen tatsächlich immer des erneuernden Wehens Gottes, der uns vor Abkapselung befreit, Totem Leben gibt, Ketten sprengt und Freude verbreitet, unb uns dahin bringt, wo Gott uns haben möchte, nicht dahin, wohin uns unsere Ideen und persönlichen Vorlieben bringen würden. Wir müssen den Geist öfter und  inständiger anrufen, ihn demütig anhören, mit ihm gehen, wie der Herr es wünscht, gelehrig und mutig, damit wir uns beim synodalen Geschehen nicht von der Enttäuschung besiegen lassen, damit der prophetische Geist nicht versiegt und wir uns nicht in sterilen Diskussionen verlieren.

Komm, Geist der Liebe, öffne unsere Herzen fürs Zuhören. Komm, Geist der Heiligkeit, Schöpfer, erneuere Gottes Volk in der Treue und erneuere durch es das Antlitz der Erde.