Teresa von Ávila – 50 Jahre Kirchenlehrerin

Teresa von Ávila – 50 Jahre Kirchenlehrerin

Am 27. September waren 50 Jahre seit er Ernennung Teresas zur Kirchenlehrerin durch Papst Paul VI. vergangen. Im Internetauftritt der Generalkurie ist das Apostolische Schreiben des Papstes in Italienisch, Englisch und Spanisch verfügbar. Dier Generalkurie hat darüber hinaus verschiedene Veröffentlichungen zu diesem Thema in ihre sozialen Netzwerke und die des Teresianums eingestellt, um die Möglichkeit zur Vertiefung dieses Themas zu geben.

Außerdem ist vom 27. September bis 25. Oktober in der Kirche unserer Mitbrüder in Alba de Tormes die Ausstellung „Arte Sacro Teresiano“ zu besichtigen; dazu wurde ein Dankgottesdienst gefeiert und von P. Manuel Diego Sánchez ein Vortrag zum Thema Kirchenlehrerin gehalten. In den Fotos zu dieser Nachricht können einige Exponate von großem Wert bewundert werden.

Auch die Karmeliten des Konvents La Santa in Ávila haben dieses Ereignis gebührend gefeiert. P. Daniel de Pablo Maroto bot vier Reflexionen zu diesem Thema an, die auf der Facebook-Seite der Generalkurie eingesehen werden können, während P. Secundino Castro vom 23.-25. Oktober einen Kurs mit dem Titel „Hauptthemen der Spiritualität Teresas“ halten wird.

Am 27. September fand in der Kathedrale von Ávila die Eröffnung des Kongresses zur Erinnerung an die Ernennung Teresas zur Kirchenlehrerin statt, über den wir schon vor ein paar Wochen informiert haben. Diese Feier ist auf You Tube zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=nd6hC_70u04&feature=youtu.be