Studium der Erklärung zum Teresianischen Charismas

Studium der Erklärung zum Teresianischen Charismas

Wie im Brief des Definitoriums von September 2019 berichtet, hat das Definitorium innerhalb des Prozesses der Relecture unserer Konstitutionen seit dem Generalkapitel von Ávila (2015) und unter Berücksichtigung der Approbation des Außerordentlichen Definitoriums von Goa (2019) einen Entwurf für eine Erklärung zum Charisma des Teresianischen Karmel ausgearbeitet, der die in der ersten Leserunde der Konstitutionen von den Zirkumskriptionen des Ordens gemachten Vorschläge enthält.

Der erste Schritt für die Überarbeitung dieses Entwurfes war das Studium durch eine Gruppe von Mitbrüdern im Alter zwischen 30 und 45 Jahren, wie das im genannten Brief des Definitoriums vorgesehen wurde.

Der Einteilung in geographische Bereiche folgend fand nun ein erstes derartiges Treffen n Villa de Leyva, Kolumbien statt, an dem unter dem Vorsitz der beiden Definitoren Agustí Borrell und Javier Mena 25 Mitbrüder aus Lateinamerika und der Karibik teilgenommen haben.

Nach Aussage der Teilnehmer fand das Treffen in einem Klima der Brüderlichkeit, des Betens und Arbeitens statt, was zum guten Gelingen des Treffens beitrug. Dieses endete mit einer mit einer positiven Beurteilung der Erklärung und dem ernsthaften Vorsatz, die Ergebnisse in den jeweiligen Zirkumskriptionen bekannt zu machen.