Neue Diakone

Neue Diakone

Im Konvent La Santa in Ávila fand am Samstag, 27. Juni, die Diakonweihe des aus Ávila stammenden Karmeliten Luis Carlos Munoz statt.

Am gleichen Tag wurden im Libanon die Mitbrüder Marc und George aus dem Libanon und Jean und Zacharias aus Ägypten zu Diakonen geweiht.

Aus Ägypten erfahren wir außerdem, das unsere Kirchen wieder für Gottesdienstfeiern geöffnet sind, wobei es in der Wallfahrtskirche zur heiligen Therese in Kairo nie an Gläubigen gefehlt hat, die während der Pandemie um den Schutz dieser Heiligen baten. Die Kirche war unter Beobachtung der städtischen und staatlichen Vorgaben für das persönliche Gebet immer offen geblieben.