Heimgang von José Gómez-Menor Fuentes

Heimgang von José Gómez-Menor Fuentes

Am 16. Juni ist der toledaner Historiker und Priester José Gómez-Menor Fuentes im Alter von 91 Jahren gestorben.

Als Autor zahlreicher Studien über die Abstammung des hl. Johannes vom Kreuz hat sich der Verstorbene als Historiker zu einem guten Teil Studien über den Teresianischen Karmel gewidmet. 2011 veröffentlichte er eine „definitive“ Studie über Juan mit dem „Historische Wurzeln des hl. Johannes vom Kreuz“, für das ein anderer berühmter spanischer Schriftsteller, José Jiménez Lozano, der auch dieses Jahr verstorben ist, das Vorwort geschrieben hat.

Bei der genannten Studie über Juan hat Prof. Santiago Sastre mitgewirkt, der auf dem Foto mit dabei ist.