Nachrichten Nachrichten über Brüder, Nachrichten, Nachrichten zur Ausbildung
24 November 2022

Teresianum: Eröffnung des akademischen Jahres 2022-2023

Am Freitag, den 14. Oktober, feierte das Teresianum die Eröffnung des neuen akademischen Jahres. Die Eucharistiefeier wurde von Kardinal Kurt Koch, dem Präfekten des Dikasteriums zur Förderung der Einheit der Christen, geleitet.

Dieser Feier folgte der Akademische Akt, in dem Pater Christof Betschart OCD, Dekan der Päpstlichen Fakultät, seinen Bericht über das akademische Jahr 2021-2022 vorstellte. Der zweite Teil des Akademischen Aktes beinhaltete die Rede, die Kardinal Kurt Koch zum Thema “Das Gebet als Seele der Theologie. Über das Verhältnis zwischen theologischer Reflexion und spiritueller Praxis” hielt.

Die Einweihung endete mit einem Imbiss im Kreuzgang des Teresianums.

 

Neu auf der Website der Fakultät

Vor einigen Wochen wurde die Website der Fakultät um eine neue Ressource bereichert: das institutionelle Repository. Ziel ist es, die wissenschaftliche Produktion der Fakultät und ihrer Mitglieder in einem einzigen Online-Bereich zu speichern. Das Repository ist über die offizielle Website https://repository.teresianum.net zugänglich und wird laufend um neue Inhalte erweitert.

Neben den wissenschaftlichen und populärwissenschaftlichen Werken der Professoren der Fakultät enthält die Plattform einige unserer wichtigsten Zeitschriften, die vollständig online konsultiert werden können, insbesondere die Zeitschrift Teresianum und die Reihe Fiamma Viva. Ein weiterer wichtiger Bereich des Repositoriums ist der Bereich, in den eine wachsende Zahl von Dissertationen, die an unserer Fakultät eingereicht werden, eingestellt gestellt wird.