Nachrichten Nachrichten über Schwestern, Nachrichten über Brüder, Nachrichten, Nachrichten von P. General
7 September 2022

Ávila: Der Heilige Stuhl verleiht der Kirche La Santa, am Geburtsort der hl. Teresa von Jesus, den Titel einer Basilika Minor.

Nachdem der Bischof von Ávila, Monsignore Gil Tamayo, mit Unterstützung des Karmelitenordens einen formellen Antrag an den Vatikan gestellt hatte, übermittelte der Nuntius Seiner Heiligkeit in Spanien am 13. Juli das Dekret, mit dem der Kirche des Klosters der heiligen Teresa von Jesus, die auf dem Geburtshaus der Heiligen von Ávila errichtet wurde, der Titel einer Basilica Minor verliehen wurde. In seinem Schreiben bezeichnet der Apostolische Nuntius diesen Ort als “wichtig für die Diözese Ávila und für die Weltkirche”.

Am Samstag, den 27. August um 20 Uhr, leitete Bischof Gil Tamayo die Feier, in der die Kirche La Santa zur Basilika Minor erhoben wurde. Es ist ein einzigartiger Moment für den Teresianischen Karmel, für die Diözese Ávila und für alle, die die heilige Teresa von Jesus lieben, und ein echtes Geschenk in diesem Jubiläumsjahr, in dem wir den vierhundersten Jahrestag ihrer Heiligsprechung feiern.