Nachrichten Nachrichten über Brüder, Nachrichten, Nachrichten von P. General, Nachrichten zur Ausbildung
16 Juni 2022

Erste Sitzung der Kommission für die Neufassung der Ratio Institutionis

Die Kommission zur Neufassung des Ratio Institutionis des Ordens, die vom letzten Kapitel gefordert wurde, hielt am 4. April ihr erstes Treffen per Zoom ab. Die von P. General Miguel Márquez konstituierte Kommission besteht aus folgenden Mitbrüdern:

Martín Martinez (Vorsitzender), Mexiko, Jean-Baptiste Pagauem (Sekretär), Provinzdelegation Westafrika, Daniel Chowing (Koordinator -Washington), Halluendo Amit (Philippinen), Tadeus Dim (Nigeria), Antony-Joseph Pinelli (Paris), Juan Miguel Henriquez Tobar (Internationales Kolleg, Rom), Johanes Gorantla (Seminarium missionum, Rom).

Bei diesem ersten Treffen ging es um gegenseitiges Kennenlernen und den Austausch über Bildungsangebote und Wünsche für die Aktualisierung der Ratio. Die Vielfalt der Kommissionsmitglieder, der Kulturen und Sprachen ist eine Herausforderung und ein konstruktives Element. Einer der Wünsche des Ausschusses besteht darin, dass die Ratio mit praktischen Kriterien und Erfahrungen für die Aneignung des Charisma versehen wird, aber auch die Ergebnisse aus dem ganzen Orden berücksichtigt, und nicht nur Überlegungen der Kommissionsmitglieder. Daher werden die Ausbilder und die Auszubildenden mittels eines zu erstellenden Fragebogens aufgefordert, ihre Bewertung der derzeitigen Ratio vorzunehmen und Empfehlungen für ihre Aktualisierung abzugeben.

Die nächste Arbeitssitzung findet am 12. Juni statt.