Nachrichten Nachrichten zur Ausbildung, Nachrichten über Brüder, Nachrichten
2 März 2021

Woche der Spiritualität im Teresianum

Braucht Spiritualität Kirche? Ideale, Schwierigkeiten und Hoffnungen (62. Woche der Spiritualität vom 14 . 18. März 2021 – 16 Stunden).

Nach einem der Pandemie geschuldeten Pause von einem Jahr wird die Woche der Spiritualität im Teresianum wieder durchgeführt, dieses Jahr zum ersten Mal als Videokonferenz.

100 Jahre nach der kühnen Prophezeiung von Romano Guardini (Es begann ein Prozess von unberechenbarer Bedeutung: das Erwachen der Kirche in den Seelen) scheint dieser Optimismus ein gewisses Unwohlsein auszulösen. Angesichts verschiedener Probleme in der Kirche, aber auch in anderen traditionellen Religionsgemeinschaften, entstehen viele Fragen zu diesem ersehnten geistlichen Phänomen in den Seelen. Was bleibt denn von diesem Ideal? Andererseits gibt es nicht wenige, die lieber von einem Erwachen der Spiritualität in der modernen Kultur sprechen als einer echten Alternative zum Leben in der Kirche. Durch solche Fragen angeregt, schlugen wir unseren Referenten vor, sich in diese provozierende Frage zu vertiefen: Braucht Spiritualität Kirche? Wir laden Sie ein, mit uns ihre Reflexionen zu hören.

Anmeldung über http://www.teresianum.net/es/62-settimana-di-spiritualita/