Unsere Definitoren in Lateinamerika

Unsere Definitoren in Lateinamerika

P. Javier Mena nahm am Kongress “Santa Teresa von Los Andes und Familienspiritualität“ teil, der vom 6. – 10. November in Guatemala Stadt stattgefunden hat. An diesem vom OCDS Zentralamerikas organisierten Kongress nahmen 147 Mitglieder und einige Patres OCD teil, die aus 12 Ländern der Region Mittelamerika gekommen waren. Anlass für diesen Kongress war das 100jährige Jubiläum des Todes der hl. Teresa von Los Andes.

Danach begab sich P. Javier nach Bogotá, wo er mit P. Agustí Borrell zusammentraf, die beide beim Treffen der jungen Mitbrüder dieser Zirkumskription teilnahmen; bei diesem ging es um die Diskussion des Dokumentes zum Charisma des Teresianischen Karmel, das beim nächsten Generalkapitel besprochen und verabschiedet werden soll. P. Agustí hat vorher noch einen kurzen Besuch bei den Mitbrüdern in Ecuador gemacht.