Papst Franziskus und seine Begegnung mit den Karmelitinnen von Tanger

Papst Franziskus und seine Begegnung mit den Karmelitinnen von Tanger

Im Rahmen seiner Apostolischen Reise nach Marokko hat Papst Franziskus am 31. März im Dom von Rabat Priester, Ordensleute und den Ökumenischen Rat der Kirchen getroffen.

Mit großer Freude waren auch unsere Schwestern aus dem Karmel zu Tanger bei dieser Begegnung mit dem Nachfolger Petri dabei und fühlten sich durch ihn im Glauben und in ihrer selbstlosen Hingabe in diesem muslimischen Land Afrikas begleitet und bestärkt.

Sie hörten, wie Franziskus sie daran erinnerte, dass ihre kleine christliche Gemeinde in Marokko nicht unbedeutend ist, und wie er zur Zusammenarbeit, zum Dialog und zur Liebe zwischen den verschiedenen christlichen Konfessionen und dem Islam aufrief.

Wie man an den Fotos sehen kann, führen unsere Schwestern zurzeit sehr kostspielige, aber absolut notwendige Renovierungsarbeiten an ihrem Kloster durch.