Nachrichten

OCDS – Zulassungen und Professen in der Provinz Lombardei

OCDS – Zulassungen und Professen in der Provinz Lombardei

Im Exerzitienhaus der lombardischen Provinz, Cassano Valcuvia (Varese) fand in den Tagen vom 9. auf den 10. Juni ein historischen Ereignis statt: Zum ersten Mal kamen Mitglieder verschiedener OCDS-Gemeinden zusammen, um Zulassungen, sowie zeitliche und endgültige Versprechen im OCDS zu feiern. Vertreten waren die Gemeinden Bologna, Concesa, Lodi, Monza und […]

+

Treffen in Brasilien

Treffen in Brasilien

Auf Einladung der Schwestern von Lateinamerika weilte P. General vom 26. – 29. Juli in Brasilien, um an einem Treffen von 160 Schwestern und 20 Brüdern aus Lateinamerika und der Karibik teilzunehmen. Begleitet wurde P. General von P. Rafal Wilkowski, seinem persönlichen Sekretär und Sekretär für die Schwestern. In geschwisterlicher […]

+

Ausbildungskurs der italienischen Karmelitinnen in Nënshat, Albanien

Ausbildungskurs der italienischen Karmelitinnen in Nënshat, Albanien

Am 9. Juni begann im Exerzitienhaus der Karmeliten in Nënshat, Albanien, ein Fortbildungskurs für die jungen Schwestern der italienischen Föderation „Mater Carmeli“, an dem 23 Schwestern (Ausbilderinnen und Auszubildende) teilnahmen. Da das Karmelitinnenkloster in der Nähe liegt, konnten sie auch den dortigen Schwestern einen Besuch abstatten. Hauptthematik war die karmelitanische […]

+

In Memoriam P. Tomás Álvarez

In Memoriam P. Tomás Álvarez

In den frühen Morgenstunden des 27. Juli 2018 verstarb nach einemkurzen Krankenhausaufenthalt in Burgos P. Tomás Álvarez (Tomás de la Cruz). Geboren am 17. Mai 1923 in Acebedo (León), legte er am 6. August 1939 seine Profess ab und wurde am 23. Juni 1946 zum Priester geweiht. Mit ihm ist […]

+

Treffen der Novizen des Ordens in Italien

Treffen der Novizen des Ordens in Italien

Vom 11. bis 15. Juni trafen sich die Novizen mit ihren Novizenmeistern aus den italienischen Provinzen im Teresianum zu Rom. Es nahmen daran teil die Patres Marco Cabula (Provinz Ligurien), Leonardo Cuccurullo (Provinz Neapel), Gianni Bracchi (Provinz Venedig) und Attilio Viganò (Provinz Lombardei), mit ihren Novizen Giuseppe Ginefra, Andrea Palmentura, […]

+

Vorübergehende Suspendierung der Mission in Osttimor

Vorübergehende Suspendierung der Mission in Osttimor

Am 10. Dezember hat die Iberische Provinzialskonferenz in Osttimor eine Mission des Ordens eröffnet. Trotz aller Bemühungen war es nicht möglich, die Präsenz des Ordens zu konsolidieren, um dadurch eine definitive Einpflanzung des Ordens zu erreichen. Deshalb hat das Definitorium auf Bitten der erwähnten Provinzialskonferenz am 11. Juni den involvierten […]

+

Siebzig Jahre Einsiedlerkonvent Roquebrune in Frankreich

Siebzig Jahre Einsiedlerkonvent Roquebrune in Frankreich

Die Mitbrüder der Provinz Avignon-Aquitanien feierten am vergangenen Pfingstmontag (21. Mai 2018) den 70. Jahrestag der Gründung ihres Einsiedlerkonvents in Roquebrune. Das Projekt war auf dem Generalkapitel 1947 diskutiert worden, und der sel. Maria Eugen vom Kinde Jesus wurde beauftragt, diese Gründung durchzuführen: das geschah auch an einem Pfingstmontag, in […]

+

Bangui – auf der Suche nach Helden

Bangui – auf der Suche nach Helden

Im Mai erhielten wir neue Nachrichten von unseren Mitbrüdern aus der Zentralafrikanischen Republik, da uns P. Federico Trinchero wieder geschrieben hat. Er begann seinen Bericht mit den Worten des Erzbischofs von Bangui: „In den schwierigsten Momenten erstehen Helden, und ich habe keine Zweifel dass es in der Zentralafrikanischen Republik Helden […]

+