Kardinal anders Arborelius zu Besuch in Adro

Kardinal anders Arborelius zu Besuch in Adro

Anlässlich der Fünfhundertjahrfeiern der Erscheinung Marias in Adro (1519-2019) hat Kardinal Anders Arborelius, der erste Kardinal aus Skandinavien und der erste unseres Ordens im 3. Jahrtausend, am 7. April unserer Wallfahrtskirche Mariä Schnee in Adro einen Besuch abgestattet. Empfangen von P. Gino Toppan, P. Aldino Cazzago, dem Provinzial der Provinz Venedig, und vielen Mitbrüdern stand P. Anders, wie er genannt werden möchte, einer feierlichen Konzelebration vor, bei der eine Statue des Gnadenbildes gesegnet wurde, die im Monat Mai im Gebiet der sog. Franciacorta unterwegs sein wird. Der Gottesdienst begann mit einer kleinen Überraschung, da die kleine Gruppe von Schweden, die es in der Gegend dort gibt, den hohen Gast in seiner Muttersprache begrüßte. Gestaltet wurde der Gottesdienst vom Chor der Schule, die die Patres leiten, und dank des Enthusiasmus von P. Gino konnten auch die paar Tropfen Regen dem Gelingen des Festes keinen Abbruch tun. In seiner Predigt hob „P. Anders“ hervor, dass die Fastenzeit eine Zeit der Freude ist, dass wir hoffnungsvoll in der Begleitung von Maria unseren Weg der Heiligkeit gehen und mit ihrer Hilfe unsere Erneuerung leben können.

Am Nachmittag besuchte P. Anders die Karmelitinnen von Cividino, während er zum Abendessen den Bischof von Brescia Pierantonio Tremolada empfing. Am folgenden leitete er das Morgengebet mit der Schule Mariä Schnee. Nach den Worten des Verfassers dieser Zeilen, Fr. Samuele Doná OCD, war diese Feier für den Karmel unter dem Schutz Marias ein Augenblick der Freude und der Gemeinschaft.

https://www.carmeloveneto.it/joomla/adro/658-il-cardinale-carmelitano-arborelius-ad-adro-cronaca-ed-intervista?fbclid=IwAR1y3CpmPtm_ka7i4ZRfcgbuXE6nXdxWNBvjSN_MaXyMGjUdYXpTAvYYg1Q