Jubiläumsbuch über das CITeS

Jubiläumsbuch über das CITeS

Am 14. Februar 2009 wurde das neue Gebäude des CITeS in Ávila eingeweiht, das in den ersten Jahren seit 1986 seine Tätigkeit zunächst im Geburtshaus Teresas, dem Konvent „La Santa“, durchgeführt hat.

Zum zehnjährigen Bestehen am jetzigen Standort hat das CITeS ein schönes Gedenkbuch in Spanisch und Englisch herausgebracht. In drei Teilen wird über die Geschichte des CITeS, di symbolische Bedeutung des Gebäudes und seine Kunstschätze berichtet; im zweiten Teil kann sich der Leser über die reichhaltige Aktivität des CITeS mit seinen Kongressen, Vorlesungen, religiösen und kulturellen Veranstaltungen und dergl. sowie das neue Angebot für junge Menschen informieren, der dritte Teil bringt interessante Statistiken.

Der Titel des Buches ist Diez Años de una estrella 2009 – 2019 – Ten years of a star, eine Anspielung auf die Worte Jesu an Teresa im Hinblick auf die Gründung von San José, was sich aus der Architektur des Gebäudes ergibt. Mit reichem Bildmaterial ausgestattet ist es ein wertvoller Beitrag zur Geschichte des Teresianischen Karmel.