Sekretär für die Schwestern – Persönlicher Sekretär von P. General, P. Rafal Wilkowski

Lebenslauf

Rafał Aleksander Wilkowski, geboren am 26. Februar 1977 in Hrubieszow (Provinz Lublin / Polen), legte am 20. September 1997 in Czerna die einfache Profess ab und wurde am 3. Mai 2003 in Krakau zum Priester geweiht. Philosophie studierte er am Ordenskolleg in Lublin (1997-1999), Theologie im Teresianum zu Rom (1999-2002), dann Kirchenrecht an der Lateranuniversität, wo er 2016 zum Doctor in utroque iure promoviert wurde.
Von 2002 bis 2005 war er Sekretär in seiner Ordensprovinz, anschließend Ökonom und von 2w005 bis 2011 Mitglied der Ausbildungskommunität im Internationalen Kolleg des Ordens in Rom.

Tätigkeit

Als persönlicher Sekretär von P. General nimmt er verschiedene Aufgabe wahr, deren Hauptziel es ist, dem Ordensgeneral zuzuarbeiten bei der Organisation von Treffen, Beantwortung von Telefonanrufen und nicht vertraulicher elektronischer Post, Vorbereitung von Reisen usw.
Als Generalsekretär für die Schwestern widmet er sich hauptsächlich vier Arbeitsbereichen: Ausbildung der Schwestern (Ausarbeitung von Materialien, Kursen, usw.), Beratung bei besonderen rechtlichen Einzelfragen, in Zusammenarbeit mit dem Generalprokurator Weiterleitung der eingehenden Anträge an den Hl. Stuhl, Betreuung der Registratur im Büro für die Karmelitinnen. Dazu kommt die finanzielle Unterstützung der Klöster in Not.

 

P. Rafal Wilkowski
Sekretär für die Schwestern – Persönlicher Sekretär von P. General

Casa Generalizia dei Carmelitani Scalzi
Corso d’Italia, 38
00198 Roma – ITALIA

Tel. +39 06 85443272

Kontakt