Nachrichten über Brüder

Pastoralvisitation in Nordostindien

Processed with MOLDIV

Im Rahmen seiner Visitation der Provinz Karnataka-Goa hat der für Südasien zuständige Definitor, P. Johannes Gorantla, das Vikariat von Kolkata besucht, zu dem neun indische Staaten gehören, darunter Westbengalen und Sikkim. Zurzeit ist der Orden dort mit vier kanonisch errichteten und sechs noch nicht kanonisch errichteten Konventen vertreten. Die meisten […]

+

Unsere Generalkurie in Instagram

Unsere Generalkurie in Instagram

Das Sekretariat für Kommunikation hat dem Wunsch der Generalkurie folgend eine neue Präsenz in den sozialen Medien eröffnet, die es erlaubt, Fotos und kleine Videos zu verbreiten, um dadurch das Leben und die Aktivitäten des Ordens noch mehr unter die Leute zu bringen. Dieses neue Medium wird besonders von jungen […]

+

Außerordentliches Definitorium in Ariccia, Rom

Außerordentliches Definitorium in Ariccia, Rom

Wir wir auf unserem Internet-Portal und in den sozialen Medien unserer Generalkurie berichtet haben, fand vom 29. August bis 6. September im Tagungshaus „Divin Maestro“ in Ariccia bei Rom ein außerordentliches Definitorium statt. Die Tagesordnung sah drei Teile vor: Zunächst legte P. General den Bericht zur Lage des Ordens vor, […]

+

Kurzbiographie von P. Felipe Sainz de Baranda

Kurzbiographie von P. Felipe Sainz de Baranda

Liebe Schwestern und Brüder, heute Morgen (26. Juli) meldeten wir den Heimgang unseres Mitbruders Felipe Sainz de Baranda und gaben als Termin für seine Beerdigung den 28. Juli um 16.15 Uhr an. Damit sollte auch den außerhalb Spaniens lebenden Mitbrüdern die Gelegenheit zur Teilnahme gegeben werden; aus Rom wird P. […]

+

Treffen der neuen Provinziäle Indiens

Treffen der neuen Provinziäle Indiens

Am 1. Juli hatten die sieben Provinziäle des neuen Trienniums in Trivandrum zusammen mit dem Definitor Johannes ihr erstes Treffen. Themen waren gemeinsame Aktivitäten, wie zweites Noviziat, Treffen der Theologiestudenten, Treffen der jungen Mitbrüder nach fünf Jahren Priesterweihe. Insbesondere sprach man auch über den Intensivkurs für die mit der Ausbildung […]

+

Bücherschenkung an die Bibliothek in Bangui (Zentralafrikanische Republik)

Bücherschenkung an die Bibliothek in Bangui (Zentralafrikanische Republik)

Über das Sekretariat für missionarische Zusammenarbeit hat P. General mit dem Definitorium dem Studienhaus der Karmeliten in Bangui Bücher geschenkt, die die ordensspezifische Ausbildung und die Theologiestudien unserer Mitbrüder in jenem Land fördern sollen. Von den zur Verfügung gestellten 2.550,– € wurden 82 Lehrücher für Philosophie gekauft, sowie drei Gesamtausgaben […]

+

Ein neuer Kardinal für unseren Orden

Ein neuer Kardinal für unseren Orden

Am 21. Mai hat Papst Franziskus bei seiner Ansprache zum Regina Coeli verkündet, dass er am kommenden 28. Juni ein Konsistorium einberufen wird, bei dem er fünf neue Kardinäle kreiert. Unter ihnen befindet sich unser Mitbruder Anders Arborelius, seit 1998 Bischof von Stockholm. Geboren am 24. September 1949 in Sorengo […]

+

Heimgang von Weihbischof Amacio Escapa

Heimgang von Weihbischof Amacio Escapa

Am 5. Mai ist in Santo Domingo, der Hauptstadt der Dominikanischen Republik, der emeritierte Weihbischof dieser Erzdiözese, Amancio Escapa Aparicio, verstorben. Geboren in Cistierna, León, Spanien, am 30 März 1938, legte er zusammen mit seinem vor ein paar Jahren verstorbenen Zwillingsbruder am 2. August 1954 in Segovia in der Provinz […]

+

„Mann der Kirche“ in Nicaragua

„Mann der Kirche“ in Nicaragua

Durch die digitale Zeitschrift „Religión Digital“ haben wir erfahren, dass Weihbischof Silvio José Baéz Ortega aus unserem Orden in seinem Heimatland Nicaragua zum „Mann der Kirche“ des Jahres 2016 gekürt worden ist. Diese Auszeichnung wurde ihm wegen seiner beständigen Anprangerung der Verletzungen der Menschenrechte in Nicaragua, aber auch wegen seines […]

+