Nachrichten über Brüder

In Memoriam P. Tomás Álvarez

In Memoriam P. Tomás Álvarez

In den frühen Morgenstunden des 27. Juli 2018 verstarb nach einemkurzen Krankenhausaufenthalt in Burgos P. Tomás Álvarez (Tomás de la Cruz). Geboren am 17. Mai 1923 in Acebedo (León), legte er am 6. August 1939 seine Profess ab und wurde am 23. Juni 1946 zum Priester geweiht. Mit ihm ist […]

+

Treffen der Novizen des Ordens in Italien

Treffen der Novizen des Ordens in Italien

Vom 11. bis 15. Juni trafen sich die Novizen mit ihren Novizenmeistern aus den italienischen Provinzen im Teresianum zu Rom. Es nahmen daran teil die Patres Marco Cabula (Provinz Ligurien), Leonardo Cuccurullo (Provinz Neapel), Gianni Bracchi (Provinz Venedig) und Attilio Viganò (Provinz Lombardei), mit ihren Novizen Giuseppe Ginefra, Andrea Palmentura, […]

+

Vorübergehende Suspendierung der Mission in Osttimor

Vorübergehende Suspendierung der Mission in Osttimor

Am 10. Dezember hat die Iberische Provinzialskonferenz in Osttimor eine Mission des Ordens eröffnet. Trotz aller Bemühungen war es nicht möglich, die Präsenz des Ordens zu konsolidieren, um dadurch eine definitive Einpflanzung des Ordens zu erreichen. Deshalb hat das Definitorium auf Bitten der erwähnten Provinzialskonferenz am 11. Juni den involvierten […]

+

Siebzig Jahre Einsiedlerkonvent Roquebrune in Frankreich

Siebzig Jahre Einsiedlerkonvent Roquebrune in Frankreich

Die Mitbrüder der Provinz Avignon-Aquitanien feierten am vergangenen Pfingstmontag (21. Mai 2018) den 70. Jahrestag der Gründung ihres Einsiedlerkonvents in Roquebrune. Das Projekt war auf dem Generalkapitel 1947 diskutiert worden, und der sel. Maria Eugen vom Kinde Jesus wurde beauftragt, diese Gründung durchzuführen: das geschah auch an einem Pfingstmontag, in […]

+

Bangui – auf der Suche nach Helden

Bangui – auf der Suche nach Helden

Im Mai erhielten wir neue Nachrichten von unseren Mitbrüdern aus der Zentralafrikanischen Republik, da uns P. Federico Trinchero wieder geschrieben hat. Er begann seinen Bericht mit den Worten des Erzbischofs von Bangui: „In den schwierigsten Momenten erstehen Helden, und ich habe keine Zweifel dass es in der Zentralafrikanischen Republik Helden […]

+

Zur Lage des Ordens in Venezuela

Zur Lage des Ordens in Venezuela

Mit dem bezeichnenden Titel „Venezuela, ein Land zum Weinen“ erhielten wir vor einigen Tagen einen Brief des Generaldelegaten unseres Ordens in diesem Land, P. Daniel Rodríguez, in dem er uns über den herrschenden Ausnahmezustand im Land berichtete, und wie die Karmeliten versuchen, den von der Krise am meisten Betroffenen zu […]

+

Ausbreitung des Ordens in Zambia

Ausbreitung des Ordens in Zambia

Am 12. Mai wurde in Mwanjawanthu, Zambia, Diözese Chipata, ein zweites Haus der Provinz Manjummel eingeweiht, die bereits vor fünf Jahren in diesem Land eine Gründung gemacht hat. Jacob Paxy Alumkal, der Koordinator dieser Mission, informiert uns, dass die Feier vom Weihbischof der Diözese Benjamin Phiri geleitet wurde, begleitet von […]

+

Provinzwoche in der Deutschen Provinz

SONY DSC

Vom 16. – 20. April fand im Exerzitienhaus der Deutschen Provinz Birkenwerder die schon traditionelle Provinzwoche statt, an der Brüder, Schwestern und Laien des Ordens teilnahmen, wie sich das in letzter Zeit herausgebildet hat. Dieses Jahr waren auch acht Patres aus der Provinz Malabar dabei, die  in verschiedenen Diözesen Dienst […]

+

450jähriges Gründungsjubiläum in Malagón, der dritten Gründung Teresas

450jähriges Gründungsjubiläum in Malagón, der dritten Gründung Teresas

Als am Palmsonntag des Jahres 1568 die Prozession im Ort bei uns vorbeiführte, gingen wir mit verschleiertem Gesicht und weißen Mänteln zur Kirche des Ortes, wo die Predigt stattfand; und von dort übertrug man das Allerheiligste Sakrament in unser Kloster. Alle waren von tiefer Andacht ergriffen.“ So berichtet Teresa im […]

+