Höhepunkte

Jubiläumsbuch über das CITeS

Jubiläumsbuch über das CITeS

Am 14. Februar 2009 wurde das neue Gebäude des CITeS in Ávila eingeweiht, das in den ersten Jahren seit 1986 seine Tätigkeit zunächst im Geburtshaus Teresas, dem Konvent „La Santa“, durchgeführt hat. Zum zehnjährigen Bestehen am jetzigen Standort hat das CITeS ein schönes Gedenkbuch in Spanisch und Englisch herausgebracht. In […]

+

Andrea Riccardi zu Besuch im Karmel von Pescara

Andrea Riccardi zu Besuch im Karmel von Pescara

Der Gründer der Gemeinschaft Sant’Egidio Andrea Riccardi hat am 28. Mai den Karmelitinnen von Pescara in Italien einen Besuch abgestattet. Diese Gemeinschaft war in Rom im früheren Kloster der Schwestern entstanden, die seit der Gründung 1610 bis 1972 dort gelebt haben. In diesem Jahr übernahm ein junger Student mit Namen […]

+

Treffen der Generalräte

Treffen der Generalräte

The General Council of the Carmelites and the Definitory of the Discalced Carmelites, at which presided their respective Fathers General, Fernando Millán, OCarm, and Saverio Cannistrà, OCD, met recently at the Provincial House of the OCarm friars, in Gort Muire, Dublin, between the 27th and the 30th of May. This […]

+

Kongress über Johannes vom Kreuz im Teresianum

Kongress über Johannes vom Kreuz im Teresianum

Mit dem Titel „Gedächtnis und Hoffnung bei Johannes vom Kreuz“ fand von 9-10. Mai im Teresianum ein Kongress über Johannes vom Kreuz statt. Ziel war, im interdisziplinären Gespräch den Läuterungsprozess des Gedächtnisses mit Hilfe der theologalen Tugend der Hoffnung zu betrachten, ohne sich dabei auf das dritte Buch des Aufstiegs […]

+

Eine neue Teresa-Biografie

Eine neue Teresa-Biografie

Daniel de Pablo Maroto hat in der Editorial de Espiritualidad der Gruppe Fonte der Provinz Iberica eine neue Teresa-Biografie herausgebracht. Es handelt sich um die 2. korrigierte und erweiterte Auflage seines Buches aus dem Jahr 2015 mit dem Titel Mi Teresa als Zeichen des langjährigen und persönlichen Studiums, das der […]

+

Die Zeitschrift ‘Teresianunm’ online

Die Zeitschrift ‘Teresianunm’ online

Wie wahrscheinlich bereits viele Leser wissen, ist es möglich, unsere Zeitschrift Teresianum online einzusehen, und zwar ab dem ersten Jahrgang mit dem Titel Ephemerides Carmeliticae bis zum Jahr 2014. Ermöglicht wird es durch Dialnet und den Katalog der Bibliothek der Fakultät, zu dem man über das Internetportal www.teresianum.net gelangt. Schon […]

+

Teresa von Jesus und die Ausrufe der Seele

Teresa von Jesus und die Ausrufe der Seele

Die Jesuiten von Rom haben am 10. April in ihrer berühmten Kirche Il Gesù eine Darbietung von Licht und Ton mit Texten aus den Ausrufen der Seele zu Gott der hl. Teresa zur Aufführung gebracht. Produktion und Interpretation waren Silvia Lanzalone, Übersetzung und Stimme Silvia Schiavoni und die musikalischen Improvisationen […]

+

P. General im Nahen Osten

P. General im Nahen Osten

Ende März begann P. General die Pastoralvisitation der Semiprovinz Libanon. Bis Mitte April besuchte er alle Klöster der Schwestern und Brüder, wie auch die Gemeinden des OCDS. Er nahm auch an einigen Festen des Ordens im Libanon teil, wie dem monatlichen Gedenktag des Prager Jesuleins. Nach einem kurzen Aufenthalt in […]

+

Exerzitien der Provinz Paris

Exerzitien der Provinz Paris

Vom 24. Februar – 1. März hat sich eine große Anzahl von Mitbrüdern der Provinz Paris in der Trappistenabtei Soligny zu den Jahresexerzitien versammelt, wie das vom Provinzkapitel 2017 bestimmt worden ist, und zwar an dem Ort, an dem ein junger Mann mit Namen Lucien Bunel seine Exerzitien gemacht hat, […]

+

Jeannine Poitrey verstorben

Jeannine Poitrey verstorben

Aus Alba de Tormes in der Ordensprovinz Ibérica haben wir die traurige Nachricht erhalten, dass Frau Jeannine Poitrey am 31. Dezember in Biarritz, Frankreich, verstorben ist. In Paris gebürtig, hat Frau Poitrey einen großen Teil ihres intellektuellen Lebens dem literarischen und linguistischen Studium des Werks der hl. Teresa und der […]

+

Europa-Treffen der Ausbilder des Ordens

Europa-Treffen der Ausbilder des Ordens

Vom 28. Januar bis 1. Februar hat der Orden im CITeS in Ávila ein Treffen der Ausbilder des Ordens in Europa organisiert. Aus 14 Provinzen haben 32 Mitbrüder daran teilgenommen, die aus folgenden Ländern kamen: Belgien, Kroatien, Spanien, Frankreich, Italien, Malta, Polen, Portugal und Libanon. Thema war: Die Kommunität als […]

+